Zive anonym chatroom hes dating someone else

16-Jul-2016 00:49

Facebooks Chatroom-App "Rooms" ist jetzt auch in Europa verfügbar.

Die Nutzung ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt.

Facebook fragt das mit einem Dialog ab, setzt aber keine Kontrollen durch.

Die Idee dahinter sei, seinen Interessen folgen zu können, ohne die eigene Identität preisgeben zu müssen, sagte der zuständige Facebook-Manager Josh Miller. In manchen Fällen sei die Anonymität für die Nutzer wichtig, wie etwa in der Gruppe zur Unterstützung bei Depressionen, die mehr als 400 Mitglieder habe, betonte Miller.

Bei der Anmeldung zur App reiche es, eine E-Mail-Adresse anzugeben.

Allerdings erinnert die Anwendung mehr an Schwarze Bretter aus früheren Internet-Tagen als an heutige Konkurrenz-Apps.

Die Nutzung ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt.

Facebook fragt das mit einem Dialog ab, setzt aber keine Kontrollen durch.

Die Idee dahinter sei, seinen Interessen folgen zu können, ohne die eigene Identität preisgeben zu müssen, sagte der zuständige Facebook-Manager Josh Miller. In manchen Fällen sei die Anonymität für die Nutzer wichtig, wie etwa in der Gruppe zur Unterstützung bei Depressionen, die mehr als 400 Mitglieder habe, betonte Miller.

Bei der Anmeldung zur App reiche es, eine E-Mail-Adresse anzugeben.

Allerdings erinnert die Anwendung mehr an Schwarze Bretter aus früheren Internet-Tagen als an heutige Konkurrenz-Apps.

Seinen richtigen Namen bei Facebook preisgeben, schreckt viele Menschen ab.